St. Vincentius Kliniken Karlsruhe

Wir bauen. Baden-Württembergs größten Neubau im Gesundheitswesen.

In Karlsruhe erstellten wir für unseren Bauherrn, die Vincentius-Diakonissen-Kliniken gAG, den Ersatzneubau der St. Vincentius Kliniken, der mit einem Gesamtvolumen von 180 Millionen Euro das derzeit größte Projekt in Baden-Württemberg im Bereich Gesundheitswesen darstellt. 375.000 Kubikmeter umbauter Raum für 1.000 Räume und über sechs Hektar Deckenfläche sind beeindruckende Dimensionen, die unser Team vor Ort umsetzte. Das neue Klinik-Gebäude bleibt dank des Hubschrauberlandeplatzes auch künftig Standort des DRF-Rettungshubschraubers.

Wir bauen. Mit neuster Technik und höchster Kompetenz.

Nur dank des perfekten Zusammenspiels von Arbeitsvorbereitung und unserer Mannschaft vor Ort sowie modernster Technik konnten wir die Bauzeit von knapp eineinhalb Jahren von Rohbaubeginn bis zur Fertigstellung der Rest- und Zusatzleistungen einhalten. So sorgten vier große Turmdrehkrane, darunter drei Liebherr 250 EC-B 12 aus unserem Maschinenpark für perfekte Logistik auf dem begrenzten Raum des Baufelds. Während der Bauzeit versetzten wir außerdem für den Wirtschaftshof der Klinik mit entsprechender Mobilkranlogistik TT-Platten mit einer Spannweite von bis zu 18 Metern und einem Stückgewicht von fast zwanzig Tonnen.

Höchste Anforderungen stellten sich bis zum Schluss der umfangreichen Bauaufgabe. Der Hubschrauberlandeplatz, der im 45 Grad-Winkel auf dem Baukörper sitzt, forderte weite Auskragungen, eine Ausführung in WU-Beton und monolithischer Bauweise sowie Oberflächen mit mehreren Gefällesituationen und Besenstrich. Gerade bei diesem Bauteil war die Einbeziehung mehrerer Gewerke unabdingbar, da von Elektroleerrohren, Lampentöpfen über Blitzschutz, Betonkerntemperierung und Entwässerungsabläufe alle Disziplinen synchronisiert und integriert werden mussten.

 

  • Kennzahlen & Eckdaten
  • Auftraggeber Vincentius-Diakonissen-Kliniken gAG
  • Planung Wörner traxler richter Architekten
  • Umbauter Raum 75.000 m³
  • Nutzfläche 64.000 m²
  • Transportbeton 33.000 m³
  • Sonstiges Fertigteilwände: 11.000 m²
  • Fotos Anton Schick GmbH
  • Visualisierung Wörner traxler richter

SCHiCK Unternehmensgruppe

  • burger bau
  • hans holzner
  • schick industriebau

Kontaktieren
Sie uns gerne...

Hier finden Sie unsere Datenschutzerklärung. Bitte stimmen Sie zu, damit Ihre Anfrage entsprechend unserer Datenschutzerklärung verarbeitet werden kann.

 

Wir sind Teil der HABAU GROUP - Ihrem agilen Komplettanbieter für nahezu alle Leistungsbereiche des Bauwesens. Kurze Wege, Handschlagqualität, flache Hierarchien und ein gelebtes Miteinander zeichnen uns aus. Qualitäten, wie man sie in einer Familie findet. Gemeinsam sind wir the construction family.

 

Häuserschlag 3 | 97688 Bad Kissingen | T +49 9736 42 0 | E schick@wirbauen.de

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.