Deponiewand­abdichtung Wirmsthal

Wir bauen. Für die Umwelt. Fels- und Deponiewandverkleidung.

An der Deponie des Abfallwirtschaftszentrums Bad Kissingen (AWZ) in Wirmsthal führten wir neben den Deponiewandabdichtungen auch komplexe Felswandverkleidungen aus. Auf einer Fläche von 7.500 Quadratmetern, was eineinhalb Fußballfeldern entspricht, haben wir dafür unter 80 bis 85 Grad Neigung Filigranplatten eingebaut. Zuvor mussten vorhandene Spülleitungen DN 200 über die Felsberme, horizontal zur senkrechten Wandgestaltung und von dort senkrecht an der Bestandswand nach oben geführt werden.

Wir bauen. Mit höchstem Anspruch und bester Technik.

Die Mitarbeiter unserer Arbeitsvorbereitung planten in enger Abstimmung mit dem Systempartner Peri das Arbeitsgerüst für die Montage sowie Betonage der Filigranwandplatten an der Deponiewand. Als spezielle Sonderkonstruktion in Einheiten aufgebaut und auf die maximalen Abmessungen der Filigranwandplatten abgestimmt, wurde diese Hängerüstung im Zuge des Baufortschrittes immer wieder umgesetzt. Als Aufstieg zu den einzelnen Bühnenreihen und -höhen wurde ein kranbarer Treppenturm, System Modex (Hünnebeck) konzipiert, der mit der Hängerüstung „wanderte“. Unsere eigenen Autokrane setzten den Turm regelmäßig mit um. Besonders der Sicherheitsaspekt musste bei einer Ausführungshöhe von bis zu 18 Metern Beachtung finden. Dazu entwickelten wir neben der Sonderbühne auch einen eigenen Sicherheitsleitfaden für die spezielle Vorgehensweise.

Eine weitere Individuallösung war der Einsatz einer unserer mobilen Mischanlage vor Ort. Seit Beginn der Arbeiten am Gesamtprojekt im Jahr 2016 haben wir mehr als 30.000 Kubikmeter Sonderbaustoffe hergestellt, darunter 5.000 Kubikmeter Drainbeton als Hinterfüllung der Deponiewandverkleidung.

 

  • Kennzahlen & Eckdaten
  • Auftraggeber Kommunalunternehmen des Landkreises Bad Kissingen
  • Planung Dr. Blasy - Dr. Øverland Beratende Ingenieure GmbH & Co. KG, Eching
  • Elementdecken ca. 7.500 m² Filigranplatten
  • Verbauter Beton ca. 5.000 m³ Einkornbeton als Drainbeton
  • Fotos Burger Bau GmbH

SCHiCK Unternehmensgruppe

  • burger bau
  • hans holzner
  • schick industriebau

Kontaktieren
Sie uns gerne...

Hier finden Sie unsere Datenschutzerklärung. Bitte stimmen Sie zu, damit Ihre Anfrage entsprechend unserer Datenschutzerklärung verarbeitet werden kann.

 

Wir sind Teil der HABAU GROUP - Ihrem agilen Komplettanbieter für nahezu alle Leistungsbereiche des Bauwesens. Kurze Wege, Handschlagqualität, flache Hierarchien und ein gelebtes Miteinander zeichnen uns aus. Qualitäten, wie man sie in einer Familie findet. Gemeinsam sind wir the construction family.

 

Häuserschlag 3 | 97688 Bad Kissingen | T +49 9736 42 0 | E schick@wirbauen.de

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.